Neues vom Stadtrat Dezember 2020

Veröffentlicht in: Presse | 0

 

 

 

𝐍𝐄𝐔𝐄𝐒 𝐕𝐎𝐌 𝐒𝐓𝐀𝐃𝐓𝐑𝐀𝐓!
 
“Bürger für Bürger” stellt Antrag auf künftige “Live-Übertragung der Stadtratssitzungen”
In der letzten Stadtratssitzung stellten BfB (Bürger für Bürger), zusammen mit den Fraktionen Bürgerliste/FDP und der SPD die Anträge, das in Zukunft Stadtratssitzung ONLINE präsentiert und zeitlich auch befristet bereitgestellt werden sollen und das Sitzungen aufgrund von Corona auch von Zuhause aus online möglich sein sollen, sodaß keine wichtigen Sitzungen mehr entfallen müssen.
Jeder Bürger sollte unserer Meinung nach die Möglichkeit haben, eine Stadtratssitzung LIVE mitverfolgen zu können, auch wenn er nicht direkt vor Ort sein kann. In Zeiten der Digitalisierung würde dies mit einem “Live-Stream” auch keine größeren Probleme darstellen. Bayrische Städte wie z.B. Passau, München, Ingolstadt, Pfaffenhofen und Bayreuth setzen dies schon seit einiger Zeit um und dieser Service kommt beim Bürger auch sehr gut an.
Desweiteren wurden in der Stadtratssitzung noch die Punkte Teisbacher Baugebiet behandelt, in der die Stellungnahmen zum Vorentwurf des Flächennutzungsplans und des Bebauungsplans von verschiedenen Verbänden vorgestellt wurden.
Das Fazit: Keine Widersprüche, weitere Arbeiten können voranschreiten und der Entwurf des Flächennutzungsplans und des Bebauungsplans sollen demnächst für 1 Monat öffentlich bereitgestellt werden.
Die Vorstellung des Sitzungskalenders für 2021 mit erweiterten Sitzungstagen war ebenfalls noch ein Thema sowie abschließend Wünsche und Anfragen der Stadträte und Dankesreden mit Weihnachtswünschen jeder Fraktion.
Wir, die “Bürger für Bürger” finden die Zusammenarbeit im Stadtrat gut, allerdings sind wir der Meinung, das unsere Anträge auch aufgrund der vielen Themen und der Corona Situation, trotz alledem nur sehr langsam bearbeitet werden.
Diesbezüglich ist da noch sehr viel Luft nach oben.
Gefühlt ist unser Einfluss in der Stadt leider nur bedingt spürbar, da etliche Anträge wie ja bereits beschrieben, noch nicht bearbeitet wurden.
Unterm Strich denken wir aber schon, das wir in unserer Arbeit von den anderen Fraktionen ernst genommen werden und sehen uns mittlerweile auch schon in der Position, wichtige Entscheidungen zum Wohle der Stadt Dingolfing und dessen Bürger mitbeeinflussen zu können.

 

Kommentare sind geschlossen.